Polizeiaktion schwächt NRW-Neonaziszene – mit absehbaren Auswirkungen auf die in der kommenden Woche in Bonn anstehenden Nazikundgebungen.

von Antifa Bonn/Rhein-Sieg

Am heutigen Mittwoch, den 25.04.2012 durchsuchten in NRW Polizeibeamte 20 Objekte. Gegen 18 Neonazis wird ermittelt. Drei Personen wurden festgenommen. Im Fokus der Kölner Ermittler steht der „Freundeskreis Rade“. Bei diesem Zusammenschluss von Neonazis soll es sich um eine kriminelle Vereinigung handeln. Damit richtet sich der staatliche Verdacht auf die Bildung einer kriminellen Vereinigung im März und April 2012 schon gegen zwei Nazigruppierungen aus NRW.

Obwohl der Schwerpunkt der Ermittlungen in Radevormwald, Düsseldorf, Essen und Wuppertal liegt, sind davon Neonazis betroffen, die wir auch am 01. und 05. Mai in Bonn zu erwarten haben. Ein Großteil der 18 Beschuldigten Nazis hat sich an den Demonstrationen Anfang April in Stolberg beteiligt und planten wahrscheinlich auch eine Teilnahme am 01. Mai in Bonn.
Der „Freundeskreis Rade“ ist aber nicht nur ein Zusammenschluss von Neonazis, die durch massive Gewalttaten gegen mögliche politische Gegner von sich reden gemacht haben, er unterhält auch sehr gute Kontakte zur selbsternannten Bürgerbewegung „Pro NRW“, die am 05.05.2012 in Bonn Bad Godesberg im Rahme ihrer „Freiheit statt Islam
Tour“ eine rassistische Wahlkampfkundgebung durchführen möchte. Daher wundert es auch nicht, dass bei der Razzia am heutigen Morgen auch ein Fraktionsbüro von „Pro NRW“ in Radevormwald durchsucht wurde. Gegen mindestens ein Mitglied von „Pro NRW“ und ein ehemaliges Mitglied der „Pro NRW“-Jugendorganisation „Jugend Pro NRW“ sollen sich die Ermittlungen richten.

Auch wenn solche Polizeiaktionen die Neonaziszene zeitweise schwächen dürfte, müssen wir mit allen Mitteln unseren Widerstand gegen die Nazi in Bonn und überall auf die Straße tragen.

Keinen Meter den Nazis!
1. und 5. Mai – Bonn Nazifrei!

Links:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/brennpunkte/Razzia-in-der-rechten-Szene-Drei-Verhaftungen-in-NRW-article746553.html

http://www1.wdr.de/themen/politik/razzia108.html

http://nrwrex.wordpress.com/2012/04/25/nrw-razzia-gegen-%E2%80%9Efreundeskreis-rade/

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/zwei-pro-nrw-mitglieder-wurden-verhaftet-1.2806439

http://www.rp-online.de/bergisches-land/radevormwald/nachrichten/junge-neonazis-hatten-riesiges-waffen-lager-1.2806768